Rürup Renten Test

Ein Test der Rürup Rente ist kaum durchführbar, da die Testergebnisse sich immer auf einen sehr kleinen Kundenkreis beziehen würden. Wie bei anderen Tests auch, werden nur Tarife für Musterkunden getestet. Nochfolgend finden Sie die Liste mit den aktuellen Testsiegern der Rürup Rente (Stand 2013):

  1. Testergebnis “gut” für den Tarif BA3 der DEBEKA (Rürup Rente Testsieger) – Note 2,0
  2. Testergebnis “gut” für den Tarif E-R1B der Europa – Note 2,2
  3. Testergebnis “gut” für den Tarif RB4M der Hannoverschen Leben – Note 2,4
  4. Testergebnis “gut” für den Tarif BRAGT24 der HUK24 – Note 2,5
  5. Testergebnis “gut” für den Tarif BRA der HUK-Coburg – Note 2,5
  6. Testergebnis “befriedigend” für den Tarif “SLR1B der Interrisk – Note 2,6
  7. Testergebnis “befriedigend” für den Tarif LB der WGV – Note 2,6
  8. Testergebnis “befriedigend” für den Tarif RBA der Cosmos Direkt – Note 2,8
  9. Testergebnis “befriedigend” für den Tarif R7 der HanseMerkur – Note 2,9
  10. Testergebnis “befriedigend” für den Tarif BaR der Öffentlichen Braunschweig – Note 3,0

Diese Testergebnisse zur Rürup Rente von Stiftung Warentest sollten jedoch mit Vorsicht betrachtet werden. Diese gelten nur für den Testkunden (40 Jahre alt und mit 25 Jahren Laufzeit). Entspricht Ihr Alter nicht dem des Testkunden, können andere Tarife besser geeignet sein. Daher lohnt sich ein unabhängiger Vergleich durch einen Rentenexperten immer. Stiftung Warentest hat in dem Rürup Renten Test folgende vier Kriterien getestet:

  • Anlageerfolg
  • Transparenz
  • Flexibilität
  • Garantierte Rentenzusage

Selbstständige, die sich bisher nicht privat fürs Alter abgesichert haben, können diese Testergebnisse als Anhaltspunkte nehmen und zusammen mit einem Fachmann nach besten Rürup Rente Tarifen suchen.

Mehr zum Rürup Renten Test

Weiterhin sollten Sie bei den unterschiedlichen Tests der Rürup Rente darauf achten, welche Variante der Rürup Rente getestet wurde, denn mit der fondsgebundenen Rentenversicherung, dem Fondssparplan und der klassischen Rentenversicherung existieren gleich drei Basismodelle. Je nach persönlicher Situation sollten Sie mit Hilfe eines Beraters entscheiden, welches Modell für Sie am besten geeignet ist, um anschließend aus der Vielzahl von Angeboten dieser Variante, das für Sie optimale auszuwählen.
Das Lesen von Tests der Rürup Rente kann nur einen Anhaltspunkt dafür geben, ob ein Tarif für Sie passen könnte. Ein Blick auf die Datenbasis ist unerlässlich, da Sie wissen müssen, ob die finanzielle und persönliche Situation der Testpersonen mit der Ihren vergleichbar ist.

Aktualität ist ein weiteres großes Thema. Abgesehen davon, dass Versicherungskonditionen im Laufe der Zeit manchmal geändert werden, wurden Ende 2012 zudem noch Unisex-Tarife und andere Neuerungen eingeführt, welche in vorherigen Tests natürlich nicht mit berücksichtigt werden konnten.
Aufgrund der beschriebenen Änderungen und der Varianz der den Tests zu Grunde liegenden Datenbasen, sollten Sie auch bei einem aktuellen Test nicht sofort eine Rürup Rente beim Testsieger abschließen, da die Wertungen der getesteten Aspekte wie Flexibilität, Anlageerfolg oder der garantierten Rentenzusage nicht in genormten Einheiten in die Gesamtwertungen einfließen. So mag für ein Testinstitut die garantierte Rentenzusage prozentual wichtiger sein als für ein anderes. Was exakt Sie benötigen, ist aus einer reinen Testtabelle nur schwerlich abzulesen.

Rürup Rente Testsieger reichen nicht aus

Wenn Sie sich von einem Rentenexperten beraten lassen, sollten Sie auf seine Unabhängigkeit achten. Experten, die direkt bei einem Versicherungsunternehmen angestellt sind, werden Ihnen wohl keinen Tarif eines Konkurrenzunternehmens ans Herz legen. Unabhängige Versicherungsberater arbeiten, ohne eine Marge oder Provision des Versicherungsunternehmens zu bekommen, wodurch sie aus dem Tarifdschungel der Rürup Renten Angebote, die für Sie persönlich ideale Altersvorsorge, unabhängig persönlicher finanzieller Interessen, auswählen können.